Ein Bitcoin-Rebound konzentriert sich auf 16.000 US-Dollar. Wird es passieren?

Die Bitcoin-Bullen behaupteten sich fest und verteidigten die kürzlich eingerichtete Unterstützung bei 14.500 USD, nachdem sie neue Jahreshochs in der Nähe von 16.000 USD verzeichnet hatten. Dieser Anstieg wurde auf die Spannungen zurückgeführt, die sich aus den US-Präsidentschaftswahlen an der Börse ergaben.

Investoren sollen sich an Bitcoin Profit und mehrere andere digitale Vermögenswerte gewandt haben, um nach Absicherungsoptionen zu suchen. Gold explodierte ebenfalls auf 1950 USD pro Unze, als sich die Wahlergebnisse verzögerten.

Der Bitcoin-Aufwärtstrend

Die Stabilität ist auf den Bitcoin-Markt zurückgekehrt, und die Krypto hat sich bei 14.500 US-Dollar von der Unterstützung erholt. BTC bewegt sich derzeit um die 15.000 US-Dollar. Viele erwarten, dass die Konsolidierung in zukünftigen Sitzungen Vorrang haben wird, wie der Relative Strength Index (RSI) zeigt.

Auf der helleren Seite kann Bitcoin die Preisbewegung auf über 15.000 USD ausweiten, was möglicherweise mehr Kaufaufträge anzieht. Dies wird den Rückenwind erhöhen und Bitcoin auf neue Jahreshochs bringen.

Insbesondere hat sich vorerst die nächstgelegene Unterstützung bei der 50 SMA gebildet, um umfangreiche Preisverluste zu vermeiden, falls eine Korrektur die Unterstützung bei 14.500 USD bricht.

Das IOMAP-Modell von IntoTheBlock sagt, dass die Preisbewegungen vor der kommenden Woche ziemlich begrenzt sein werden

Wenn man sich nach oben wendet, wird die zwischen 14.985 und 15.429 US-Dollar entstandene Überlastung der Verkäufer den größten Teil des Kaufdrucks neutralisieren. Die intensive Abwärtsunterstützung besteht darin, dass Bitcoin nicht unter das Niveau von 14.000 USD fällt.

Das Stunden-Chart zeigt an, dass Bitcoin heute über dem 100 Simple Moving Average schließen muss, um einen möglichen Zusammenbruch in Richtung 14.300 USD zu vermeiden. Diese Unterstützung wird durch die 200 SMA untermauert. Auf der anderen Seite wird erwartet, dass der Verkaufsdruck bei 50 SMA anhält, eine wahrscheinliche Verzögerung in Richtung des Anstiegs auf 16.000 USD .